Über uns

Mit dem Zi-Praxis-Panel untersucht das Zi die Kosten- und Versorgungsstrukturen in den Praxen niedergelassener Ärzte und Psychotherapeuten. Bislang haben bereits über 11.800 Praxen teilgenommen. Das Ziel des Zi ist es, mit 7.000 Praxen, die sich kontinuierlich an der Erhebung beteiligen, eine über alle Fachgruppen und Regionen repräsentative Datengrundlage für Analysen der Kosten- und Versorgungsstrukturen der vertragsärztlichen und –psychotherapeutischen Versorgung in Deutschland zu schaffen.


Hierfür ist eine breite Beteiligung der Ärzte und Psychotherapeuten in Deutschland notwendig. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Vergütungsgrundlagen. Das Zi-Praxis-Panel wird von den Berufsverbänden und den Kassenärztlichen Vereinigungen unterstützt.


Schließlich werden die Ergebnisse der bundesweiten Längsschnittstudie zur Entwicklung der Kosten- und Versorgungsstrukturen aller Facharztgruppen – übrigens der ersten dieser Art und Größenordnung – auch der Versorgungsforschung zu Gute kommen.


Weiterführende Informationen zum Zi und dem Zi-Praxis-Panel finden Sie unter www.zi.de.